RA Oliver Schöning in der WDR Servicezeit über Fotos im Freibad

Datum

28.06.2019

Art des Beitrags

Kanzleimitteilung

Viele nutzen bei den aktuell sommerlichen Temperaturen die Möglichkeit, sich in einem Freibad abzukühlen und gehen bei Sonne unter freiem Himmel schwimmen. Längst begleitet auch das Smartphone die allermeisten mit ins Freibad, um erreichbar zu sein oder um ein paar Schnappschüsse und Erinnerungsfotos zu machen.

Doch sind Fotos im Freibad generell überhaupt erlaubt? Und wenn ja, welche Regeln gelten beim Fotografieren an solchen Orten und worauf sollte man achten?

Unser Rechtsanwalt Oliver Schöning gibt in der aktuellen Ausgabe der WDR Servicezeit Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Foto- und Filmaufnahmen im Freibad und zeigt, was tatsächlich erlaubt ist und wo man lieber vorsichtig sein sollte.

Oliver Schöning

Rechtsanwalt, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht

0202 24567 0

Anwalts-Portrait
Online-Beratung

Kontakt