Rechtsanwältin Charleen Pfohl

Steckbrief

  • geboren 1986 in Lauchhammer
  • Studium der Rechtswissenschaft in Köln
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

Kontakt

Sie haben Fragen zu den Rechtsgebieten von Frau Pfohl? Was wird eine Beratung oder Vertretung kosten? Jetzt unverbindlich anfragen!

„Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand“

Diese alte Weisheit kennt jeder und die meisten Menschen fühlen sich vor Gericht tatsächlich einem allzu mächtigen Gegner ausgeliefert und nahezu verloren. Dabei erweisen sich eine frühzeitige anwaltliche Beratung und eine versierte Strategie in Kombination mit juristischem Geschick oftmals als die erforderlichen Werkzeuge, um in jedem Rechtsstreit das bestmögliche Resultat zu erreichen.

Dies gilt besonders im Verkehrsrecht. Denn gerade Verkehrsunfälle, die auf den ersten Blick „völlig eindeutig“ durch den Unfallgegner verursacht scheinen, sind gefährlich. Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass die Unfallgegner und vor allem die Versicherer sehr erfinderisch sind, wenn es darum geht, berechtigte Ansprüche abzuwehren. Sicherlich bieten auch viele Kfz-Werkstätten ihren Kunden an, nicht nur das Auto zu reparieren, sondern sich gleichzeitig auch um deren Schadensersatzansprüche zu kümmern. Das klingt zunächst verlockend, aus anwaltlicher Sicht ist davon aber in aller Regel dringend abzuraten! Nicht ohne Grund kümmern wir uns auch ausschließlich um die rechtliche Seite des Unfallgeschehens und bieten keine Reparaturleistung an. Die vermeintliche Ersparnis wird gerade hier oft sehr teuer bezahlt. Hinzu kommt, dass bei unverschuldeten Unfällen die Anwaltskosten durch den Unfallgegner zu erstatten sind, der Mandant für eine qualifizierte Interessenvertretung in der Regel also gar nichts bezahlen muss.

In der Rechtspraxis zudem besonders vielfältig sind allgemein zivilrechtliche Auseinandersetzungen, die regelmäßig gut durchdacht und vorbereitet werden müssen. Typische Fälle betreffen im Rahmen des Gewährleistungs- und Garantierechtes oft das mangelbehaftete neu erworbene Fahrzeug, das schlecht verarbeitete Möbelstück, die Lieferung palettenweise beschädigter Dachziegel und - aus dem Bereich des Tierrechts - den Biss eines anderen Tieres am eigenen Haustier oder aber den Kauf eines mangelhaften Springpferdes.

Insbesondere rund um das Thema Tiere und Recht gibt es immer wieder hart umkämpfte juristische Auseinandersetzungen. Wurde das geliebte Haustier durch ein fremdes Tier verletzt oder gar getötet, entstehen neben hohen Tierarztkosten oftmals auch Schadensersatzansprüche. Stellt sich nach Erwerb des zukünftigen Nachwuchsturnierpferdes heraus, dass das Tier diesen Anforderungen trotz kaufvertraglicher Zusicherung nicht entsprechen kann, kommt ebenfalls häufig die Frage nach einer juristischen Einordnung auf.

Eine große Notwendigkeit kompetenter und zielgerichteter Beratung ergibt sich auch auf dem Gebiet des Familienrechtes. Wenn die Partnerschaft zerbricht oder innerhalb der eigenen Familie andere handfeste Konflikte entstehen, befinden sich betroffene Menschen häufig in emotionalen Ausnahmesituationen. Belastende, immer wiederkehrende Fragestellungen zu den Themen Gestaltung einer Trennung oder Scheidung, Umgang mit den gemeinsamen Kindern, Auseinandersetzung des in der Ehe erwirtschafteten Vermögens bis hin zur Aufarbeitung gewaltvoller Partnerschaften sollten auch aus juristischer Sicht stets gut vorbereitet und durchdacht werden, um zuversichtlich in die Zukunft blicken zu können.

Wir bieten Ihnen in all diesen Rechtsbereichen jederzeit die in Ihrem Verfahren notwendige Unterstützung und juristische Fachkompetenz. Kontaktieren Sie uns über unsere unverbindliche Online-Beratung oder rufen Sie uns an und wir vereinbaren mit Ihnen zeitnah einen Termin zur persönlichen Besprechung Ihrer rechtlichen Angelegenheit.

Veröffentlichungen von Charleen Pfohl

Unsere Website verwendet Cookies, um die Website und deren Inhalte zu verbessern und unseren Nutzern den bestmöglichen Service bieten zu können. Indem Sie auf 'Akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und des Webanalysetools Google Analytics ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können diese jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt